Inbetriebnahme: Software und elektrische Komponenten

Als technischer Dienstleister für Gesamtlösungen liefern wir neben der Programmierung der Gebäude- und Anlagenautomation auch die entsprechende Inbetriebnahme der Software und Hardware-Komponenten.

 

Software-Inbetriebnahme: Systemintegration und -parametrierung

Die Systemintegration umfasst unter anderem das Zuschalten des Schaltschranks, einschließlich der Übertragung der Software auf die Steuerung und auf das Bedienpanel. Des Weiteren erstreckt sich unser Leistungsangebot in diesem Bereich von der Ausrichtung der Sensoren bis hin zur Parametrierung diverser Scanner und Messsysteme, ebenso wie einzelner Aktoren, zum Beispiel: Frequenzumrichter, Brenner und Ventile. Darüber hinaus binden wir andere Anlagen und Systemen mit ein.

  • Zuschaltung des Schaltschranks
  • Ausrichtung der Sensoren
  • Parametrierung einzelner Aktoren
  • Parametrierung diverser Scanner- und Messsysteme
  • Einstellung der Parameter in der SPS
  • Einrichtung der Verbindung zu anderen Anlagen oder Systemen

 

Funktionsprüfung von elektrischen Komponenten

Mit der Inbetriebnahme der Software gehen auch Funktionstests elektrischer Komponenten einher. Mittels I/O-Check wird unter anderem geprüft, ob Sensoren und Aktoren richtig verdrahtet sind und ob das Signal eines Sensors den richtigen Eingang der SPS erreicht. Darüber hinaus werden die Sicherheitsfunktionen getestet, wie beispielsweise Notausschalter und Personenlichtschranken. Auch die Überprüfung des Hand- bzw. Tippbetriebs einer Anlage sowie des Automatikbetriebs fallen in unser Aufgabengebiet.

  • I/O-Check
  • Test der Sicherheitsfunktionen
  • Test des Hand- bzw. Tippbetriebs der Anlage
  • Test des Automatikbetriebs
  • Leistungstest der Anlage

Sollten Sie Fragen zur Inbetriebnahme der Software und Hardware haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Die HBS Software & Automatisierung GmbH betreut Sie nach Ihren individuellen Anforderungen.